Grüner Wasserstoff in Kirchlinteln

Grüner Wasserstoff in Kirchlinteln
25.08.2021

Schwerpunkt der Sitzung der CDU-Fraktion am Dienstag, den 31.08.2021 um 19.30 Uhr, ist das Thema Grüner Wasserstoff. Hierzu ist ein Treffen mit dem Geschäftsführer der Biogasanlage KBB in Armsen, Gerd Clasen, geplant. Es geht um die Überlegungen, in Zukunft grünen Wasserstoff zu produzieren. Durch elektrischen Strom wird eine chemische Reaktion herbeigeführt, bei der Wasser in Wasserstoff und Sauerstoff zerlegt wird. Der Vorteil besteht bei der Idee darin, dass der hohe Energieaufwand durch Strom aus erneuerbaren Energien gewonnen wird. Damit gilt es als die einzige umweltfreundliche, klimaneutrale Möglichkeit der Wasserstoffgewinnung. Hierzu Arne Jacobs: „Wir freuen uns, dass in unserer Gemeinde eine umweltfreundliche Wasserstoffgewinnung angedacht ist. Im Gegensatz zu Strom ermöglicht Wasserstoff eine zeitliche und örtliche Entkopplung zwischen der Erzeugung und dem Verbrauch. Hiermit soll der Ausstoß von Treibhausgasen im Rahmen der Energiewende weiter verringert werden.“

Torsten Blanke ergänzt: „Sollte es seitens der Gemeinde Unterstützungsbedarf, z. B. im Rahmen der Bebauungsplanung, geben, stehen wir als CDU-Fraktion dem Thema unterstützend gegenüber.“ Neben der Besichtigung steht die Vorbereitung der Themen für die anstehenden Fachausschüsse auf der Tagesordnung.