Steffen Lühning neuer Vorsitzender der CDU Kirchlinteln

Steffen Lühning neuer Vorsitzender der CDU Kirchlinteln
19.02.2021

Jetzt ist es amtlich: Steffen Lühning ist neuer Vorsitzender des CDU-Gemeindeverband Kirchlinteln. Mit breiter Unterstützung haben ihn die Mitglieder in das Amt gewählt. „Ich freue mich sehr über das Ergebnis und darüber, dass das gesamte neue Vorstandsteam mit großem Rückenwind die Arbeit aufnehmen kann“, schildert Steffen Lühning, der 31-jährige Betriebswirt und gebürtige Oterser. Am heutigen Freitag erfolgte die Auszählung der Stimmen der Briefwahl. Genau wie Lühning wurden auch alle anderen Kandidaten für das Vorstandsteam von den Mitgliedern gewählt und erzielten sehr gute Ergebnisse. Karin Wiedemann aus Kreepen und Henning Leeske aus Kirchlinteln stehen als stellvertretende Vorsitzende fest. Angela Härthe aus Luttum wird neue Schatzmeisterin, Arne Willenbrock aus Holtum neuer Schriftführer. Den verjüngten Vorstand unterstützen möchte Wilhelm Hogrefe als Mitgliederbeauftragter. Als Medienbeauftragter ist Felix Rowohlt aus Deelsen neu dabei. Den Vorstand komplettieren Henning Müller (Deelsen), Hermann Ramme (Armsen) und Lukas Brammerloh (Klein Linteln) als Beisitzer. Chatarina Luttmann (Heins) und Torsten Blanke (Hohenaverbergen) wurden als Kassenprüfer gewählt.

Insgesamt haben 83 Mitglieder an der Briefwahl teilgenommen. Die erforderliche Quote von 50%, damit das Wahlergebnis gültig ist, wurde spielend übersprungen. „Eine hervorragende Bereitschaft und großartige Unterstützung der Parteibasis“, freute sich der scheidende Vorsitzende, Arne Jacobs. „Damit haben so viele Mitglieder ihre Stimme abgegeben, wie bei keiner vorherigen Vorstandswahl unserer CDU“, so Jacobs weiter. Torsten Blanke, stellvertretender Vorsitzender der CDU-Ratsfraktion, gehörte zu den ersten Gratulanten. „Gut, dass dieses doch recht komplexe Verfahren mit der Verkündung der Wahlergebnisse ordnungsgemäß abgeschlossen ist und herzlichen Glückwunsch an das gewählte Team“, so Blanke. Ein Ziel der Neubesetzung des Vorstandes war es, Partei- und Fraktionsvorsitz künftig zu trennen und die Arbeit auf mehrere Schultern zu verteilen. Gleichwohl soll die Arbeit eng miteinander verzahnt werden. Steffen Lühning, Torsten Blanke und Arne Jacobs sind überzeugt, dass das gelingen wird und freuen sich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit. Die drei sind ein eingespieltes Team, bilden sie heute bereits den Fraktionsvorstand, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Die Neugewählten nehmen sogleich die Arbeit auf. Bereits am Donnerstag findet die erste Vorstandsitzung statt, corona-bedingt in digitaler Form. Neben Regularien und der Konstituierung des Vorstandes sollen inhaltliche Schwerpunkte und Veranstaltungsformate der nächsten Woche definiert werden. „Wir suchen Möglichkeiten auch in dieser Zeit mit vielen Menschen ins Gespräch zu kommen und Ideen aufzugreifen“, gibt Steffen Lühning als neuer Vorsitzender die Richtung vor.